EP Übersetzungen - Übersetzungen direkt von der Quelle

Bereits seit 2005 bin ich mit großem Engagement als Übersetzerin für Kunden im In- und Ausland tätig.
 
Schon als Kind hatte ich ein klares Berufsziel: „Ich will Übersetzerin werden.“ Und an dieser Begeisterung hat sich bis heute nichts geändert.

Els Peleman2001 habe ich meinen Abschluss als Übersetzerin für Französisch, Deutsch und Niederländisch an der Mercator Hogeschool in Gent gemacht (inzwischen  handelt es sich dabei um ein Masterstudium an der Universität Gent). Fünf Monate meines Studiums habe ich in Deutschland, an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, verbracht.

Im Anschluss an einen Ferienjob als Übersetzerin beim Sicherheitsunternehmen Group 4 Securitas war ich dort in der Abteilung Ladenaufsicht für die Übersetzung der ISO-Verfahren zuständig. Die nächste Station in meiner Laufbahn war EDUCAM, das belgische Ausbildungszentrum für die Automobilbranche und damit verbundene Branchen. Dort habe ich meine Bestimmung gefunden: technische Übersetzungen.

2005 habe ich – zunächst im Nebenberuf – dann angefangen, selbstständig als Übersetzerin zu arbeiten. Zusätzlich war ich als interne Übersetzerin und Projektmanagerin in mehreren Agenturen tätig. 2012 folgte der Schritt in die Vollzeit-Selbstständigkeit.

Diesen Schritt habe ich bis heute nicht bereut. Das selbstständige Arbeiten und die Kontakte zu meinen Kunden erfüllen mich nach wie vor.

 2017 wurde mein Blog für die LIAs, die Language Industry Awards, nominiert, eine Auszeichnung, mit der Projekte rundum das Thema Sprache in Belgien stärker ins Blickfeld gerückt werden sollen. Allein die Nominierung war für mich eine große Ehre, dass ich dann aber den 16. Platz unter den 100 nominierten Sprachberuflern erzielen sollte, hätte ich mir wahrlich nicht träumen lassen.
Els Peleman

Zertifizierungen, Aus- und Weiterbildung

  • Certified Pro Translator of Proz.com
  • Universitätsabschluss als Übersetzerin für Deutsch, Französisch und Niederländisch
  • KTV Kennisnet für Dolmetscher und Übersetzer: Grammatikalische und lexikale Unterschiede zwischen Belgien und den Niederlanden
  • BDÜ: SEO oder nicht SEO? Einführung in die Optimierung von Internetseiten
  • Letterzaken: SEO for Translators
  • Teilnahme an der BDÜ Konferenz 2019

Sie möchten mehr erfahren? Dann sprechen Sie mich gerne an!

  • Dateien hierher ziehen oder
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
EP Übersetzungen

Kastanjelaan 8
2200 Herentals (Belgien)

info@ep-vertalingen.be
Tel.: +32 (0)495 27 16 94
MwSt.-Nr.: BE 0876.437.461

Web Analytics