Datenschutzerklärung für das Übersetzungsbüro EP Übersetzungen und die zugehörige Website

Wer wir sind

Mein Name ist Els Peleman, ich bin die Inhaberin der Website von EP Übersetzungen und Geschäftsführerin des gleichnamigen Übersetzungsbüros in 2200 Herentals (Belgien), Kastanjelaan 8. Selbstverständlich bemühe ich mich nach Kräften, das Vertrauen der Besucher meiner Website sowie meiner Kunden zu rechtfertigen. In der vorliegenden Datenschutzerklärung erfahren Sie, wann und für welche Zwecke ich personenbezogene Daten erhebe, um welche Daten es sich dabei handelt, wofür sie verwendet und wie sie geschützt werden.

In meiner Funktion bin ich die für die Verarbeitung verantwortliche Person. Sie erreichen mich per E-Mail an info@ep-vertalingen.be.

Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Ich verwende Ihre personenbezogenen Daten nicht für Marketingzwecke. Eine Ausnahme bildet lediglich mein Newsletter, sofern Sie dafür ausdrücklich Ihre Einwilligung erteilt haben. Ich gebe Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter.

Ich verarbeite ausschließlich die folgenden Daten:

  • Ihren Namen bzw. den Namen Ihres Unternehmens
  • Ihre Adresse bzw. die Adresse Ihres Unternehmens
  • Ihre E-Mail-Adresse bzw. die E-Mail-Adresse Ihres Unternehmens
  • Ihre Kontonummer bzw. die Kontonummer Ihres Unternehmens
  • die USt.-Nr. bzw. USt.-ID Ihres Unternehmens

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten

Ich benötige die genannten Daten für die Durchführung von Verträgen mit meinen Geschäftspartnern, die Erfüllung rechtlicher Pflichten oder die Vertretung gerechtfertigter Interessen. Ein Beispiel:
– Ich bin rechtlich dazu verpflichtet, Rechnungen auszustellen und diese auch aufzubewahren.
– E-Mail-Adressen und evtl. auch Telefonnummern von Unternehmen benötige ich, damit die Verträge mit diesen Unternehmen erfüllt werden können.
– Die Speicherung übersetzter Dokumente kann im Hinblick auf meine Betriebsführung erforderlich sein.

Die personenbezogenen Daten, die ich für den Versand meines Newsletters verwende (sofern Sie sich dafür angemeldet haben) werden ausschließlich für diesen Zweck und nur bis zu einer eventuellen ausdrücklichen Abmeldung verwendet.

Ihre Daten werden auf meinem Computer sowie zwei Backup-Speichern gespeichert, so lange die Geschäftsbeziehung existiert bzw. mindestens so lange, wie es rechtlich vorgeschrieben ist. Sollten Sie mir mitteilen, dass Sie meine Dienste nicht mehr in Anspruch nehmen möchten, werden Ihre Daten auf Wunsch vernichtet, sofern dies gesetzlich zulässig ist und ich sie nicht für ein Rechtsverfahren benötige.

Sämtliche Daten werden durch eine Firewall und eine handelsübliche Antiviren-Software gut gesichert. In keinem Fall werden die Daten an Dritte weitergegeben. Eine Ausnahme bildet die rechtlich vorgeschriebene Weitergabe an Behörden.

Ihre Rechte auf Datenzugang

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, über die ich verfüge, einzusehen, zu berichtigen oder zu löschen. Bei einem entsprechenden Antrag per E-Mail werde ich schnellstmöglich, spätestens aber einen Monat nach dem Versand Ihres Antrags, die entsprechenden Maßnahmen ergreifen.

Medien

Diese Website enthält Funktionen für soziale Medien, u. a. „Share“- und „Like“-Schaltflächen. Diese stammen von Dritten, nämlich von den jeweiligen Plattformen selbst (z. B. LinkedIn, Twitter, Facebook). Sofern auf diese Weise Daten erhoben werden, ist darauf die Datenschutzregelung der betreffenden Plattformen anwendbar. Für Daten, die im Hinblick auf den Versand der Newsletter erhoben werden, gilt die Datenschutzregelung von Mailchimp.

Es ist möglich, dass andere Akteure für Verwaltungszwecke Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten haben, z. B. das Hosting-Unternehmen der Website sowie E-Mail-Dienste. Sie alle erfüllen die Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Eingebettete Inhalte anderer Websites

Die Website von EP Übersetzungen enthält Links zu anderen Internetauftritten. EP Übersetzungen übernimmt keine Haftung für den Umgang der betreffenden Akteure mit Ihren Daten. Bitte lesen Sie diesbezüglich die Datenschutzerklärung für die besuchte Website.

Datenlecks

Im Falle eines Datenlecks ergreife ich innerhalb von 72 Stunden angemessene Maßnahmen im Sinne der DSGVO.

Beschwerderecht 

Sollten Sie hinsichtlich meiner Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Bedenken haben, setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung. Ich bin auf folgenden Wegen erreichbar:

  • telefonisch unter der Nummer +32 (0)14 70 62 30 oder +32 (0)495 27 16 94
  • per E-Mail unter der Adresse info@ep-vertalingen.be
  • über das Kontaktformular

Außerdem haben Sie das Recht, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde in Belgien oder Ihrem Wohnsitzstaat eine Beschwerde einzureichen.

Die vorliegende Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 26. Juni 2018 geändert und wird bei Bedarf aktualisiert.

Web Analytics