Preise

Recherche, unternehmenseigene Terminologie, der letzte Feinschliff - das alles ist im Preis inbegriffen.
Der Preis hängt vom Umfang des Textes ab. Übersetzungen ins Niederländische erledige ich selbst. Sie sind deshalb etwas günstiger als Übersetzungen ins Deutsche, Französische oder Englische. Alle meine Partner übersetzen ausschließlich Texte aus ihrem jeweiligen Fachgebiet und nur in ihre Muttersprache (native speakers).

Für die Schlussredaktion von Texten, die nicht von uns übersetzt oder verfasst worden sind, und Copywriting gelten Stundentarife. Dabei erfolgt natürlich immer erst ein ausführliches Gespräch über Ihre Wünsche und Erwartungen.

Der Preis für eine Übersetzung setzt ich im Großen und Ganzen wie folgt zusammen:

  • Übersetzung durch eine(n) Muttersprachler(in) mit Erfahrung im jeweiligen Fachgebiet (ca. 80 %)
  • Überprüfung durch eine(n) zweite(n) Übersetzer(in) (ca. 15-20 %)
  • Projektmanagement (ca. 5 %)

Für jede Sprachkombination gilt ein Mindestpreis von 50 €. Bei eiligen Aufträgen oder Wochenendarbeit kann ein Eilzuschlag erhoben werden. Ist die Übersetzung nur zur internen Verwendung gedacht, kann die Überprüfung eventuell entfallen.

Für Druckerzeugnisse ist in der vorstehenden Preisstruktur auch ein abschließendes Proofreading enthalten. Liegt das Dokument im PDF-Format vor, kann ein Aufpreis berechnet werden.

Sie möchten einen Text übersetzen lassen? Dann fordern Sie gleich ein unverbindliches Angebot an.

Häufig gestellte Fragen

Verwenden Sie Übersetzungsprogramme wie Google Übersetzer?
Wir arbeiten nicht mit Google Übersetzer u. Ä., dafür aber mit CAT-Tools (computer-aided translation tools). Diese Tools unterstützen uns bei der Arbeit. Die Übersetzung stammt aber von Menschen. [Für mehr Informationen, siehe meinen Artikel: “Die Arbeit eines professionellen Übersetzer in der Praxis”]

Unsere CAT-Tools: 

Wird die Übersetzung noch einmal überprüft?
Jede Übersetzung wird durch eine zweite Person überprüft, damit höchste Qualität gewährleistet ist. So können Sie sich sicher sein, dass der Text bedenkenlos veröffentlicht werden kann.
Wird der Preis nach Worten, Zeilen, Seiten oder Stunden berechnet?
Sie erhalten von uns einen Projektpreis auf der Grundlage der Wortzahl des Textes. Für gescannte PDF-Dateien (OCR) wird ein Mehrpreis berechnet, da in diesem Fall zusätzliche Formatierungsarbeit erforderlich ist und keine Wortzahl ermittelt werden kann.
Wie sieht es mit Vorbereitungsarbeit und Recherche aus?
Eine gute Übersetzung erfordert eine gründliche Vorbereitung, Recherche und Lokalisierung – und das alles hat seinen Preis. Bei EP Übersetzungen wird darauf viel Sorgfalt verwendet – und das macht sich bei der Qualität der Übersetzungen bemerkbar.
Wird auch die Zielgruppe berücksichtigt?
Natürlich. Im Fachjargon wird dieser Vorgang als „Lokalisierung“ bezeichnet. Bevor wir mit der Übersetzung beginnen, werden immer einige Dinge mit Ihnen geklärt:

– Ist der Text für die Niederlande oder für Belgien gedacht?
– Wird er von Fachleuten oder Laien gelesen (z. B.: wird „Inhibition“ oder „Hemmung“ verwendet)?

Sie möchten mehr erfahren? Dann sprechen Sie mich gerne an!

Sind Sie ermächtigte Übersetzerin?
Ermächtigte Übersetzer sind im Grunde Rechtsexperten. Sie übersetzen Gerichtsakten und andere Rechtsdokumente. Bei einer Ermächtigung handelt es sich in der Regel nicht um ein Gütesiegel für Qualität, sondern um eine Registrierung für Übersetzer mit einer entsprechenden Spezialisierung.
Sie benötigen eine beglaubigte oder legalisierte Übersetzung? In diesem Fall leite ich Ihren Text an eine(n) ermächtigte(n) Übersetzer(in) aus meinem Netzwerk weiter. Alle meine Partner sind im belgischen Nationalregister für Übersetzer und Dolmetscher registriert (unverzichtbare Voraussetzung). Berücksichtigen Sie in diesem Fall bitte, dass der Preis für eine beglaubigte Übersetzung höher ist als bei Standardübersetzungen. Schließlich muss das Dokument per Post oder Kurier an Sie und evtl. zum betreffenden Gericht gesendet werden, welches die erforderlichen Stempel anbringt.
Sie möchten eine Übersetzung anfertigen lassen, wissen aber nicht, worauf Sie achten sollen? Die Broschüre „Übersetzung – keine Glückssache – Eine Einkaufshilfe für Übersetzungsdienstleistungen“ hilft Ihnen dabei.

Zusammengestellt wurde sie von mehreren internationalen Sprachorganisationen, u. a. der BKVT aus Belgien und dem deutschen Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V.

Sie möchten mehr erfahren? Dann sprechen Sie mich gerne an!

  • Dateien hierher ziehen oder
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
EP Übersetzungen

Kastanjelaan 8
2200 Herentals (Belgien)

info@ep-vertalingen.be
Tel.: +32 (0)495 27 16 94
MwSt.-Nr.: BE 0876.437.461

Web Analytics